Die deutsche-versicherungsboerse.de (dvb) untersuchte im Rahmen ihres dvb-Makler-Audits 2016 erneut die technischen Anbindungen der Versicherer an die Versicherungsmakler. Wie die aktuelle Studie der dvb zeigt, kümmern sich immer mehr Versicherungsgesellschaften intensiv um die technische Vertriebsunterstützung der Makler. Die dvb wollte direkt von den Maklerverwaltungsprogramm-Herstellern wissen, welche BiPRO-Normen sie derzeit schon umsetzen. Erstmalig verlieh sie einen Award für die beste technische Anbindung der MVP an die Versicherungsgesellschaften. Den ersten Platz konnte sich AMS von ASSFINET mit knapp 9 Prozent Vorsprung sichern (76,7 %).

Parallel zur Befragung der Versicherer und MVP-Hersteller wurden rund 10.500 Versicherungsmakler zum Thema angeschrieben, um ihre Sichtweise einfließen zu lassen. Die zentrale Schaltstelle im Maklerbüro ist das MVP. Um festzustellen, welche MVP die größte Verbreitung haben, wurde nach unterschiedlichen Kriterien gefragt. Analog zum letzten Jahr hat auch in diesem Jahr bei der Nennung des genutzten MVP das Unternehmen ASSFINET mit AMS (einschließlich InfoAgent) den Spitzenplatz erobert.

Weiterhin wollte die dvb von den Maklern wissen, wie sie die Wichtigkeit der Unterstützung bei den alltäglichen Arbeitsprozessen einschätzen: In erster Linie wurden der Zugriff und die Verarbeitung des Schriftwechsels zwischen VU und Kunden sowie die Auskunft über und Änderung von Versicherungsverträgen genannt.

 

Soweit ein Ausschnitt der aktuellen Pressemitteilung der dvb zum diesjährigen Makleraudit.

 

dvbmakleraudit_siegel_ams_2016_400px_quer

 

Sie als unsere Anwender erhalten durch diese neutrale Studie einmal mehr die Bestätigung für Ihre Entscheidung, mit assfinet und unseren Systemen zu arbeiten. Unser Vorsprung in der technischen Anbindung an die Versicherungsgesellschaften ist eine hohe Motivation für das gesamte Team, die Arbeit für Sie auf höchstem Niveau fortzusetzen.

Wir haben einige im Team gefragt: „Was sagst du dazu, dass assfinet das Maklersystem mit der besten Versichereranbindung bietet?“

 

sprechblase_01

Christine K. (Vertrieb)

Prozessoptimierung zwischen Vermittler und Versicherer ist der Aufhänger in Gesprächen mit Interessenten und gleicherweise auch unseren Bestandkunden. Kaum ein Gespräch, in dem nicht das Thema Schnittstellen zu VU’s durchleuchtet und erfragt wird. Mittlerweile sind es nicht mehr nur wenige VU’s, mit denen wir das können, sondern bereits nahezu alle maklerrelevanten VU’s. Das ist von großer Bedeutung in unserem Vertrieb.

 

 

sprechblase_01

Michael M. (Projekte)

Als Entwickler freuen wir uns über diese Auszeichnung. Sie ist ein sehr positives Feedback auf unsere Arbeit, die Mühe und das persönliche Engagement, welche in unseren Anwendungen stecken.

 

 

sprechblase_01

Mario R. (Prozesse)

Wir beherrschen jedes Authentifizierungsverfahren (User_Passwort / Zertifikat / Easy Login / TGIC). Alle etablierten BiPRO-Normen sind mit den führenden Versicherern bereits im Einsatz (420, 430, 440). Wir arbeiten schon in der nächsten Phase der Prozessoptimierung durch die Umsetzung neuer Normen, wie zum Beispiel zu Bestandsdatenmeldungen, zur Schadenbearbeitung und zur digitalen Übermittlung der Vermittlerabrechnung.