Wer sich gewundert hat, dass an dieser Stelle in letzter Zeit weniger Neuigkeiten als sonst zu lesen waren, dem liefern wir auf auf unserem DKM-Messestand alle Antworten.

Die größte Neuigkeit:

amsweb

Update 5.11.2009: Aufgrund der Nachfragen – es handelt sich hierbei NICHT um eine neue Oberfläche für die bestehende Windows-Software AMS.4, sondern um etwas ganz neues – ein webbasiertes System, mit dem ein Benutzer ohne Softwareinstallation einfach im Browser arbeiten können. Und zwar auf dem gleichen Datenbestand, auf dem auch mit AMS.4 gearbeitet wird. AMS.4 wird also nicht ersetzt, sondern ergänzt.  Fortgeschrittene Aufgaben wie Provisionskontrolle und statistische Auswertungen sind weiterhin nur mit der Windows-Software AMS.4 möglich.