Die Verwendung von Variablen im Briefbetreff ist eine noch wenig genutzte Funktion von AMS. Durch die Variablen können Daten von Verträgen, Kunden, Gesellschaften und so weiter in den Betreff übernommen werden – so wie in Briefformularen auch Daten über Variablen eingebunden werden.

Hilfreich wird diese Funktion besonders dann, wenn eine E-Mail direkt aus dem Programm erstellt werden soll, ohne einen Brieftext in Word/OpenOffice zu erstellen und dort Textbausteine einzufügen. Dann ist der Betreff nämlich die einzige Stelle, an der Daten aus dem gewählten Vertrag (oder Kunden, Gesellschaft, etc.) in die E-Mail übernommen werden können.

Beispiel: Wenn eine E-Mail aus einem AMS-Vertrag heraus erstellt wird, sollen Sparte, Vertragsnummer und Gesellschaft in den E-Mail-Betreff übernommen werden. So geht es:

Briefbetreff mit Variablen

Und so sieht das Ergebnis aus: