Bei einer Auswertung der aktuellen Downloadzahlen für das empfohlene Update konnten wir nur eine geringe Anzahl feststellen. Im Sinne einer reibungslosen Abwicklung des SEPA Zahlungsverkehrs bitten wir Sie, Ihre aktuelle Version zu überprüfen.

Ihre aktuell installierte Version können Sie über Hilfe > Über AMS herausfinden:

Ueber AMS Version 6.6

Sollte diese Version nicht 6.6.1.26116 entsprechen, führen Sie bitte den Update Service erneut aus.

 

________________________________________________________________________________________________________________________

 

Fehlerbeschreibung:
Bei der Erzeugung von SEPA-Zahlungsverkehrsdateien für Lastschriften und Überweisungen können Lastschrifteinzüge aus Kundenrechnungen oder Überweisungen aus Zahlungsgutschriften (z.B. aus Schadenzahlungen oder Rechnungsgutschriften) doppelt ausgeführt werden.

Betroffene Systeme:
Von diesem Fehler sind nur sehr wenige AMS.4-Systeme betroffen. Bitte prüfen Sie zunächst anhand der folgenden Checkliste, ob Ihr System betroffen ist. Nur wenn alle Punkte zutreffen, folgen Sie bitte den Anweisungen unter dem Punkt Fehlerbehebung.

  1. Sie nutzen AMS.4 in der Version 6.5 oder neuer
  2. Sie nutzen das Modul Inkasso-Classic
  3. Sie nutzen bereits das SEPA-Datenträgeraustausch-Format

Fehlerbehebung:
Bitte installieren Sie mit der bekannten AMS.4-Funktion „Hilfe->Nach Updates suchen“ das Update 6.6.1.26091 wie gewohnt. Bei Problemen steht Ihnen unser Support gerne zur Verfügung.

Hilfe

Unser Entwicklerteam arbeitet täglich an der Verbesserung und Weiterentwicklung von AMS.4 und achtet sorgsam auf die Einhaltung unserer hohen Qualitätsstandards. Leider passieren dort wo Menschen arbeiten auch Fehler.
Bitte entschuldigen Sie möglicherweise entstandene Unannehmlichkeiten.